Lyon - Barcelona, Champions League 1902

Lion – Barcelona, Champions League, ⅛-Finale, 19. Februar

Veröffentlicht von

Lion empfängt am 19. Februar Barcelona im ersten Spiel des Champions League ⅛-Finales, das um 20:00 Uhr GMT im Parc Olympic Lyonnais ausgetragen wird.

Embed from Getty Images

Der Haupttrainer von Barcelona Ernesto Valverde hat sich noch über den Innenverteidiger zu entscheiden, nachdem Tomas Vermaelen im Spiel gegen Valladolid in der 24. Runde der spanischen Meisterschaft verletzt wurde. Samuel Umtiti kann in die Verteidigung zurückkehren, aber diese Frage bleibt offen.

Embed from Getty Images

Embed from Getty Images

Die Niederlage im Spiel gegen Roma in der vergangenen Saison hat einen Anstoß zum Denken gegeben, denn man sollte den Rivalen nicht unterschätzen und sich auf die Gerüchte verlassen, dass „er schwächer ist“.

Embed from Getty Images

Lion, der unentschieden gegen Manchester City gespielt hat, hat zum ersten Mal seit 2012 das ⅛-Finale erreicht und eine Serie von 6 Siegen erzielt, darunter Spiele gegen PSG, Amiens, Saint-Etienne und Gengam. Der Teamgeist ist ziemlich pragmatisch, mit einer so überzeugenden Siegesserie hat das Team nicht mehr als 2 Tore pro Spiel verpasst.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Lion heute, am 19. Februar, gegen Barcelona ohne den disqualifizierten Nabil Fekir spielen wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.