Im Lauf der 10 Jahren nahm der Amerikaner zum ersten Mal am Halbfinale des ATP-Turniers teil

Veröffentlicht von

Während das ATP-Turnier geführt wurde, die Geldmittel von dem etwa $8 Mio. beträgt, wurden die ersten Halbfinalisten genannt. Aus der Gruppe von Boris Becker kam vorzeitig der Schweizer Roger Federer sowie der 25-jährige Amerikaner Jack Sok, der den deutschen Vertreter Alexander Zverev überspielte. So werden die USA zum ersten Mal seit 10 Jahren im Play-off des prestigeträchtigen Turniers vertreten sein.

Federer löste das Problem damit, dass er die Gruppe im Voraus verlassen hatte, denn für ihn bedeutete das Spiel mit dem Kroate Marin Čilić nichts, aber der Schweizer siegte mit einem Ergebnis von 6: 7 (5: 7), 6: 4, 6:1. Viel interessanter sind die folgenden Ereignisse: wenn Federer im Turnier gewinnt, so wird die Lücke vom Weltranglistenersten Raphael Nadal auf 140 Punkte reduziert. Und das ist wirklich eine Intrige: jetzt ist Federer 36 Jahre alt, in diesem Alter hat sich der Titel des Weltranglistenersten noch niemandem unterworfen!

Was den zweiten Halbfinalisten aus dieser Gruppe betrifft, so dauerte das Match zwischen Sock und Zverev 1 Stunde und 54 Minuten und endete mit einem schwierigen Sieg vom Amerikaner- 6: 3, 1: 6, 6: 4.

Jetzt am Samstag wird Sock im Halbfinale dem Bulgaren Grigor Dimitrov gegenüberstehen, der der Beste in der Gruppe von Pete Sampras ist. Die Quote für den Sieg von Dimitrov im Wettbüro William Hill ist 1,57, und für den Sockes Sieg – 2.37.

Der Konkurrent von Federer für das Halbfinale wird heute in einem Spiel zwischen dem Österreicher Dominic Thiem und dem Belgier David Goffin ermittelt, der den zweiten Platz in der Gruppe Pete Sampras beansprucht. Der Quote für den Tims Sieg nach den Buchmachern beträgt 1,80, während sich der Einsatz bei Goffen verdoppelt.

Der Favorit des Turniers für heute ist Federer mit der Quote für den Sieg 1,36, der Quote für den Sieg von Dimitrov nach den Buchmachern beträgt 5,00.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.