arsenal_mu_FA cup

Arsenal – Manchester United, FA Cup, Runde 4, 25. Januar

Veröffentlicht von

Zwei Giganten des FA-Cups treffen sich am Freitag im Emirates-Stadion in einem Spiel, in dem aufgrund des unzuverlässigen Arsenal-Abwehrspiels und des Angriffspotentials des Teams von Ole Gunnar Solskjaer viele Tore erwartet werden.

Embed from Getty Images

Beide Teams haben in dieser Saison wenig Chancen im Premier-League-Titel-Rennen. Daher ist der FA-Cup ihre letzte Chance, einen Pokal auf nationaler Ebene zu gewinnen.

Die Red Devils haben mit der Ankunft des neuen Trainers überzeugend genug ausgesehen und sieben Spiele in Folge vom Moment seines Auftrittes an gewonnen.

Embed from Getty Images

Arsenal sieht dagegen in letzter Zeit nicht so sicher aus, wenn man die große Niederlage seitens Liverpool und die Niederlage seitens West Ham mit 1: 0 bedenkt, was die Gunners aus dem Rennen um den Titel geworfen und ihren direkten Konkurrenten – Manchester United – es erlaubt hat, sich ihnen in der Tabelle zu nähern.

Embed from Getty Images

Die Rückkehr von Alexis Sanchez zum Emirates-Stadion wird dem ohnehin schon heftigen Kampf zweifellos einen zusätzlichen Touch verleihen, obwohl der Spieler seit Solskjaers Ernennung zum Cheftrainer noch nicht viel Spielzeit gehabt hat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.